Sprung zum Inhalt
Pfund Gewerbeimmobilien

Einzelhandelsimmobilien – so individuell wie Ihr Geschäft

Die Sparte Einzelhandel umfasst ein recht breit gefächertes Spektrum an unterschiedlichen Geschäften. Daraus ergibt sich, dass auch Einzelhandelsimmobilien nie gleichermaßen für jedes Unternehmen geeignet sind: So hat beispielsweise eine Bäckerei vollkommen unterschiedliche Ansprüche an ein Gewerbeobjekt als ein Supermarkt, der wiederum andersartige Räumlichkeiten benötigt als ein Blumenladen. Eine Immobilie für einen Kosmetiksalon hat nochmals vollkommen verschiedene Punkte auf der Checkliste als ein Bekleidungsgeschäft. Diese je nach Geschäftsmodell sehr diversen Bedürfnisse machen die Suche nach einer geeigneten Gewerbeimmobilie nicht einfacher. Um ein perfekt passendes Objekt zu finden, müssen Einzelhandelsunternehmer und -unternehmerinnen sich über mindestens folgende Punkte im Klaren sein: Zielgruppe, Service- und Warenangebot sowie Art und Umfang des Sortiments.

Die Zielgruppe

Die pulsierende Einkaufsmeile mitten in der Innenstadt: der perfekte Ort für das eigene Geschäft – oder? Tatsächlich ist die Haupteinkaufsstraße nicht in jedem Fall der ideale Business-Standort, auch nicht im Einzelhandel. Hier kommt es genau darauf an, welche Zielgruppe angesprochen werden soll und wie das Produktangebot aussieht. Wer mit Möbeln oder anderen Waren in großem Format handelt, wird wohl eher weniger auf Laufkundschaft setzen. Hier benötigen Kunden gute Möglichkeiten, um den Einkauf bequem nach Hause transportieren zu können – sprich: ausreichend Parkplätze, am besten in direkter Nähe. Unmittelbar in der City ist das selten gegeben. Der Bäcker mit seinem Angebot eines leckeren Snacks oder Coffee to go profitiert hier schon viel eher von spontanen Besucherinnen und Besuchern, die während des Shoppingtrips eine kleine Stärkung wünschen. Ebenso haben Anbieter von Nischenprodukten höhere Einnahmechancen, wenn kaufkräftige Menschen oder solche, die sich ohnehin in Shoppinglaune befinden, zufällig an dem Geschäft vorbeilaufen und so auf das außergewöhnliche Sortiment aufmerksam und neugierig werden. Solche Läden haben in weniger gut besuchten Gebieten schlechtere Wettbewerbschancen.

Das Service- und Warenangebot

Je nachdem, welche Dienstleistungen angeboten bzw. welche Waren verkauft werden, ist vor allem die Mikrolage bei der Wahl einer geeigneten Immobilie zu beachten. Anbieter gesundheitsbezogener Services, wie zum Beispiel Sanitätshäuser, Apotheken oder Optiker, verorten ihr Geschäft am besten in der Nähe von Arztpraxen oder Kliniken. Insbesondere in diesem Bereich gewinnt auch die Barrierefreiheit der Gewerbeimmobilie an Bedeutung.

Ist die Produktauswahl eher hochpreisig, ist ebenfalls darauf zu achten, dass Gebiete mit einkommensstarkem Publikum als Standort gewählt werden. Hochfrequentierte Areale, in denen die Kaufkraft allerdings nicht besonders hoch ist, nutzen Anbietern von Luxuswaren wenig. In einem solchen Fall ist eine ruhige Lage mit hohem Pro-Kopf-Einkommen einer vermeintlich begehrten Citylage gegebenenfalls vorzuziehen.

Art und Umfang des Sortiments

Nach der Art und dem Umfang des Sortiments richtet sich maßgeblich, wie groß die Immobilie sein sollte, wie die Räume aufgeteilt und geschnitten sein sollten und welche Ausstattung erforderlich ist. Wenn das Sortiment sehr umfangreich ist, muss eine entsprechend große Verkaufsfläche eingeplant werden. Hier ist es ratsam, eher etwas mehr Raum einzukalkulieren als zu wenig. Um die Artikel ansprechend zu präsentieren, sollten sie nicht zu eng beieinander oder gar gepresst aufgestellt werden. Zusätzlich sollte Wert darauf gelegt werden, dass sich Kunden auch trotz der großen Warenmenge noch komfortabel bewegen können. Vom Schnitt her müssen Gewerbetreibende sich genau überlegen, wie die Produktpalette kategorisiert werden kann – für eine übersichtliche Produktpräsentation ist der Verkaufsraum so strukturiert, dass Kunden sich gut darin zurechtfinden und durch eine gut organisierte, systematische Aufteilung Orientierung finden. Nicht zuletzt müssen sich Einzelhändler und -händlerinnen im Klaren darüber sein, welche Räume abseits der Verkaufsfläche sie benötigen. Das können Büros, Lager, Kühlräume aber auch kleine Küchen sein. An Mitarbeiter- und Kunden-WCs muss hier ebenfalls gedacht werden.

Mit dem Profi zur idealen Einzelhandelsimmobilie

Oben genannte Faktoren bieten eine grobe Orientierungshilfe, nach welchen Kriterien Gewerbetreibende eine gut für ihr Geschäft geeignete Immobilie finden können. Doch es spielt noch eine ganze Menge an weiteren Aspekten eine Rolle. Erfahrene Immobilienmakler können sich auch auf Einzelfälle genau einlassen und individuell beraten. Wenden Sie sich bei Interesse gern an das Büro von Gewerbemakler Jürgen Pfund.

Pfund Immobilien hat 4,90 von 5 Sternen 113 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Kundenstimmen
Das sagen unsere Kunden:
  • Grundstücksfläche: ca. 1.130 m²
  • Wohnfläche: ca. 630 m²
  • Neubau: 4 DHH
Erbengemeinschaft B. und U.

Wir waren untereinander uneinig und waren froh, dass uns Herr Pfund empfohlen wurde. Von der Gutachtenerstellung, über die Projektentwicklung bis zum genehmigten Baugesuch wurde alles perfekt erledigt.

Objektart: Abrissgrundstück / Projektentwicklung

  • Grundstücksfläche: ca. 290 m²
  • Nutzfläche: ca. 260 m²
  • Wohnfläche: ca. 140 m²
Frau H.

Mir war von vorne herein klar, dass hier ein Profi benötigt wird. Die Vermietungssituation und der Renovierungsstau machte mir ständiges Kopfzerbrechen. Herr Pfund überzeugte mich durch sein seriöses und kompetentes Auftreten. Sein Vermarktungskonzept war perfekt und führte zu dem gewünschten Verkaufspreis.

Objektart: Wohn- und Geschäftshaus

  • Grundstücksfläche: ca. 2.000 m²
  • Lagerfläche: ca. 1.270 m²
  • Bürofläche: ca. 49 m²
Unternehmerfamilie A.

Mit feinem Gespür für eine Folgenutzung, hat Herr Pfund in seinem Netzwerk ein international agierendes Unternehmen für unsere Immobilie gefunden. Wir wünschen der Firma Pfund Gewerbeimmobilien weiterhin viel Erfolg.

Objektart: Halle / Logistik

  • Grundstücksfläche: ca. 1.980 m²
  • Nutzfläche: ca. 1.350 m²
  • Stellplätze: ca. 17 Stück
Unternehmer Herr P.

Herr Pfund ist sehr fachkompetent mit langjähriger Erfahrung. Er hat eine sehr gute Menschenkenntnis und kann gut vermitteln. Termine und Absprachen werden exakt eingehalten. Das Gesamtpaket passt einfach.

Objektart: Bürogebäude

  • Grundstücksfläche: ca. 1.050 m²
  • Nutzfläche: ca. 614 m²
  • Wohnfläche: ca. 312 m²
Familie B.

Bereits beim Erstkontakt hatten wir im Beratungsgespräch vollstes Vertrauen zu Herr Pfund. Bürokratische Hindernisse hat er professionell gemeistert. Wir wünschen Ihm weiterhin viel Erfolg!

Objektart: Gastronomie / Wohn- und Geschäftshaus

  • Grundstücksfläche: ca. 5.000 m²
  • Nutzfläche: ca. 7.500 m²
  • Stellplätze: ca. 52 Stück
Unternehmerfamilie P.:

Wir wollten eine angemessene Wertschätzung und eine Revitalisierung der Immobilie durch den neuen Eigentümer. Mit viel Einsatz hat Herr Pfund uns den Wunschkandidaten geliefert. Wir sind Ihm sehr dankbar und können Ihn als erste Adresse weiterempfehlen.

Objektart: Lager / Produktion / Verwaltung / Wohnen

  • Grundstücksfläche: ca. 22.500 m²
  • Projektierte Fläche: ca. 12.000 m²
  • Nutzfläche: ca. 1.800 m²
Unternehmer Herr M.

Herr Pfund hat hervorragende Arbeit geleistet. Er verfügt über solide Kenntnisse in der Projektentwicklung und hat mich mit seinem Vermarktungsprozess absolut überzeugt!

Objektart: Produktion / Verwaltung / Freifläche

Unsere Partner und Auszeichnungen