Sprung zum Inhalt
Pfund Gewerbeimmobilien

Gewerberäume untervermieten – geht das?

Als WG-Bewohner in Studentenzeiten ist es im Normalfall ein Leichtes, während eines mehrmonatigen Auslandsaufenthaltes oder Praktikums in einer anderen Stadt das eigene Zimmer unterzuvermieten. So sparen sich ohnehin finanziell in der Regel nicht gut aufgestellte Studierende doppelte Mieten. Geht das auch bei Gewerbeimmobilien? Immerhin kann es sein, dass auch Gewerbetreibende zeitweise auf einen Teil hres gemieteten Objekts verzichten können und die Kosten dafür einsparen möchten.

Gehen oder bleiben?

Es kommt nicht selten vor, dass Unternehmen größere Gewerbeflächen anmieten als sie zunächst benötigen. Und das hat seine Berechtigung: Schließlich rechnen sie mit Wachstum ihrer Firma, mit mehr Mitarbeitern, mehr Patienten, mehr Geräten oder auch mehr Produkten, für die künftig Raum vorhanden sein muss. Ein zweiter Umzug in eine größere Gewerbefläche wäre unüberlegt und mit mehr Kosten und Aufwand verbunden.

Allerdings tritt der gewünschte Fall einer Firmenvergrößerung nicht immer ein. Heutzutage kann es zudem sein, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die modernen mobilen Möglichkeiten nutzen und stärker oder generell im Home-Office tätig sind. Was also passiert mit den ungenutzten Flächen? Diese verschlingen weiterhin Kosten. Ihr Unternehmen verliert an Effizienz. Müssen Sie nun in ein kleineres Objekt ausweichen? Nicht unbedingt. Möglicherweise verändert sich die Lage in Ihrem Unternehmen nach kurzer Zeit wieder und Sie brauchen die nun leerstehenden Räumlichkeiten erneut. In manchen Fällen ist eine zeitweilige Untervermietung die beste Lösung.

Welche Branchen eignen sich, welche nicht?

Es kommt allerdings immer darauf an, welche Art von Gewerbeimmobilie Sie gemietet haben und welchem Geschäftszweig Sie angehören. Bei Bürogebäuden bietet es sich zum Beispiel viel eher an, einzelne Räume unterzuvermieten als bei Produktionsflächen, im Gastro-Gewerbe, im Einzelhandel oder bei Spezialimmobilien. Bei Praxisflächen von Ärzten und Therapeuten wiederum ist es durchaus vorstellbar, dass einzelne Flächen von einem Berufskollegen bzw. -kollegin genutzt werden und an diese(-n) untervermietet werden.

Generell sind am ehesten Büros dazu geeignet, von anderen Unternehmen benutzt zu werden. Ob Gemeinschaftsräume dann mitbenutzt werden dürfen etc. muss genau festgelegt werden. In Zeiten von Desk Sharing ist sogar die Vermietung von einzelnen Schreibtischplätzen attraktiv geworden.

Wie ist die Rechtslage?

Jeder, der eine Untervermietung anstrebt – das gilt im Übrigen auch für Wohnimmobilien –, muss sich im Klaren darüber sein, dass er weiterhin allein die Rechte und auch die Pflichten trägt, die in seinem Gewerbemietvertrag mit dem Vermieter festgeschrieben sind. Zwischen Untermieter und Vermieter besteht keine vertragliche Vereinbarung.

Außerdem dürfen Sie als Mieter einer Gewerbefläche Räume nicht eigenmächtig untervermieten. Sie müssen dazu das Einverständnis Ihres Vermieters einholen. Dieser kann die Unterschrift verweigern, braucht dafür allerdings einen nachvollziehbaren Grund. Es sei denn, er hat vorgesorgt und im Mietvertrag eine Untervermietung ausdrücklich untersagt.

Sollte Ihr Vermieter einer Untervermietung nicht zu stimmen, müssen Sie sich damit abfinden. In manchen Fällen können Sie dann aber von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und schneller aus Ihrem Vertrag ausscheiden.

Tipps vom Profi

Um auf der sicheren Seite zu sein und keine unangenehmen Überraschungen bei der Untervermietung Ihrer Gewerbeflächen zu erleben, sollten Sie auf jeden Fall professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen. Gewerbemakler Jürgen Pfund und sein Team beraten Sie gern zu dringend empfohlenen schriftlichen Untermietverträgen und geben hilfreiche Tipps, wie Sie einen geeigneten Kandidaten für Ihre Räumlichkeiten finden.

Sollten Sie stattdessen auf der Suche nach einer neuen Gewerbeimmobilie sein, können Sie sich ebenfalls gern an Pfund Gewerbeimmobilien richten und von deren Erfahrungsschatz profitieren.

Pfund Immobilien hat 4,90 von 5 Sternen 113 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Kundenstimmen
Das sagen unsere Kunden:
  • Grundstücksfläche: ca. 1.130 m²
  • Wohnfläche: ca. 630 m²
  • Neubau: 4 DHH
Erbengemeinschaft B. und U.

Wir waren untereinander uneinig und waren froh, dass uns Herr Pfund empfohlen wurde. Von der Gutachtenerstellung, über die Projektentwicklung bis zum genehmigten Baugesuch wurde alles perfekt erledigt.

Objektart: Abrissgrundstück / Projektentwicklung

  • Grundstücksfläche: ca. 290 m²
  • Nutzfläche: ca. 260 m²
  • Wohnfläche: ca. 140 m²
Frau H.

Mir war von vorne herein klar, dass hier ein Profi benötigt wird. Die Vermietungssituation und der Renovierungsstau machte mir ständiges Kopfzerbrechen. Herr Pfund überzeugte mich durch sein seriöses und kompetentes Auftreten. Sein Vermarktungskonzept war perfekt und führte zu dem gewünschten Verkaufspreis.

Objektart: Wohn- und Geschäftshaus

  • Grundstücksfläche: ca. 2.000 m²
  • Lagerfläche: ca. 1.270 m²
  • Bürofläche: ca. 49 m²
Unternehmerfamilie A.

Mit feinem Gespür für eine Folgenutzung, hat Herr Pfund in seinem Netzwerk ein international agierendes Unternehmen für unsere Immobilie gefunden. Wir wünschen der Firma Pfund Gewerbeimmobilien weiterhin viel Erfolg.

Objektart: Halle / Logistik

  • Grundstücksfläche: ca. 1.980 m²
  • Nutzfläche: ca. 1.350 m²
  • Stellplätze: ca. 17 Stück
Unternehmer Herr P.

Herr Pfund ist sehr fachkompetent mit langjähriger Erfahrung. Er hat eine sehr gute Menschenkenntnis und kann gut vermitteln. Termine und Absprachen werden exakt eingehalten. Das Gesamtpaket passt einfach.

Objektart: Bürogebäude

  • Grundstücksfläche: ca. 1.050 m²
  • Nutzfläche: ca. 614 m²
  • Wohnfläche: ca. 312 m²
Familie B.

Bereits beim Erstkontakt hatten wir im Beratungsgespräch vollstes Vertrauen zu Herr Pfund. Bürokratische Hindernisse hat er professionell gemeistert. Wir wünschen Ihm weiterhin viel Erfolg!

Objektart: Gastronomie / Wohn- und Geschäftshaus

  • Grundstücksfläche: ca. 5.000 m²
  • Nutzfläche: ca. 7.500 m²
  • Stellplätze: ca. 52 Stück
Unternehmerfamilie P.:

Wir wollten eine angemessene Wertschätzung und eine Revitalisierung der Immobilie durch den neuen Eigentümer. Mit viel Einsatz hat Herr Pfund uns den Wunschkandidaten geliefert. Wir sind Ihm sehr dankbar und können Ihn als erste Adresse weiterempfehlen.

Objektart: Lager / Produktion / Verwaltung / Wohnen

  • Grundstücksfläche: ca. 22.500 m²
  • Projektierte Fläche: ca. 12.000 m²
  • Nutzfläche: ca. 1.800 m²
Unternehmer Herr M.

Herr Pfund hat hervorragende Arbeit geleistet. Er verfügt über solide Kenntnisse in der Projektentwicklung und hat mich mit seinem Vermarktungsprozess absolut überzeugt!

Objektart: Produktion / Verwaltung / Freifläche

Unsere Partner und Auszeichnungen