Sprung zum Inhalt
Pfund Gewerbeimmobilien

Mehr als ein Trend: Gewerbeimmobilien go green

Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Energieeffizienz – Themen, die uns alle angehen und die mittlerweile in sämtlichen Lebensbereichen angekommen sind. Auch das Gebiet der gewerblich genutzten Immobilien ist in diesem Zusammenhang involviert. Und das mit gutem Grund: Der ökologische Faktor von Gewerbeimmobilien ist mit entscheidend für die umweltfreundliche und klimaschonende Zukunftsgestaltung aller. Parameter, an denen „grüne“ Gebäude gemessen werden, sind beispielsweise eine exzellente Energieeffizienz sowie die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen beim Bau. Egal, ob Sie als Interessent von Gewerbeimmobilien eine Entscheidung für ein Investment, für einen Kauf oder eine Anmietung treffen: Ein umweltfreundliches Objekt ist immer eine Entscheidung für eine nachhaltig geprägte, umweltorientierte Zukunft, die sich sowohl auf Sie selbst und das Unternehmen als auch auf das Klima positiv auswirkt.

Energieeffizienz ist der Schlüssel zu einer guten Umweltbilanz

Natürlich ist es wichtig, über eine effektive und gute Gebäudeisolierung zu verfügen und damit einhergehend eine hohe Schwelle für die Heiznotwendigkeit im Herbst und Winter zu errichten. Allein dies reicht aber nicht aus, um eine gute Klimabilanz vorzulegen. Mittlerweile existieren viel mehr Optionen, dieses Ziel anzusteuern, als „nur“ auf gut abgedichtete Fenster und Türen zu achten. Schon beim Bau kann man Materialien und Baustoffe verwenden, die – auch im Zusammenspiel mit bestimmten Bautechniken – dafür sorgen, dass Isoliereigenschaften gesteigert werden.

Zudem gibt es smarte Methoden, wie die zentrale Steuerung von Heiz- und Kühltechniken sowie von Licht und anderen energieschluckenden Elementen, mit denen der Stromverbrauch und der Heizaufwand entsprechend sinnvoll reguliert werden kann. Letztendlich sind alle Maßnahmen darauf ausgerichtet, zu einer Senkung der Verbräuche beizutragen bzw. diese so niedrig wie möglich zu halten.

Das „grüne“ Gewissen rechnet sich mittel- und langfristig

Nicht nur das Klima und der Planet profitieren von ökologisch nachhaltigen (Bau-)Lösungen, sondern auch der Finanzetat: Durch gute Energieeigenschaften können bei Immobilien Kosten eingespart werden. Im Sinne des Umweltgedankens sollten der Stromverbrauch sowie der Einsatz von fossilen, endlichen Energieträgern wie Erdöl reduziert und am besten gegen Null geführt werden. Oft muss allerdings erst einmal kurzfristig investiert werden: Als Beispiel sei hier eine alte Ölheizung zu nennen, die durch ein „smartes“, nachhaltigeres Heizsystem ersetzt wird. Auch die Erneuerung von Fenstern oder der Einbau einer Photovoltaikanlage bedeutet, dass zunächst investiert werden muss, bevor sich die Kosteneffizienz mittel- bzw. langfristig bemerkbar macht.

Gesteigerter Immobilienwert dank zunehmender Nachfrage

Es ist unübersehbar: Das Streben danach, einen umweltbewussten Lebensstil zu pflegen, hat die Mitte der Gesellschaft erreicht. Niemand wird mehr als „ökologischer Spinner“ verlacht, wenn er oder sie das Thema Nachhaltigkeit ernst nimmt und danach lebt. Sowohl das eigene Verhalten als auch Konsum- und Kaufentscheidungen sind davon tangiert. So werden bei Kaufentscheidungen häufig Firmen bevorzugt, deren gewerbliche Räumlichkeiten grünes Bewusstsein widerspiegeln. Mit einer nachhaltigen Ausrichtung von Gewerbeimmobilien können Unternehmen daher auch die Nachfrage nach Produkten und Leistungen steigern, da das Portfolio für die Kunden so indirekt attraktiver erscheint.

Auf diese Weise macht eine gute Ökobilanz eine Immobilie wertvoller: Gewerbliche Immobilien, die bereits ökologisch ausgerichtet sind, erfahren einen hohen Zuspruch mit der Folge einer entsprechend erhöhten Nachfrage, die letztendlich Wertsteigerung generiert.

Insgesamt kann man das Fazit ziehen, dass sowohl Kapitalanleger als auch Unternehmer nichts verkehrt machen, wenn sie den Umwelt-Aspekt bei Gewerbeimmobilien berücksichtigen.

Ein versierter Immobilienmakler wie Jürgen Pfund kennt sich aufgrund jahrelanger Erfahrung und hoher Expertise hervorragend auf dem Markt aus, geht auf Ihre Bedarfe und Wünsche ein und berät Sie entsprechend. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Anliegen anvertrauen.

Pfund Immobilien hat 4,90 von 5 Sternen 113 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Kundenstimmen
Das sagen unsere Kunden:
  • Grundstücksfläche: ca. 1.130 m²
  • Wohnfläche: ca. 630 m²
  • Neubau: 4 DHH
Erbengemeinschaft B. und U.

Wir waren untereinander uneinig und waren froh, dass uns Herr Pfund empfohlen wurde. Von der Gutachtenerstellung, über die Projektentwicklung bis zum genehmigten Baugesuch wurde alles perfekt erledigt.

Objektart: Abrissgrundstück / Projektentwicklung

  • Grundstücksfläche: ca. 290 m²
  • Nutzfläche: ca. 260 m²
  • Wohnfläche: ca. 140 m²
Frau H.

Mir war von vorne herein klar, dass hier ein Profi benötigt wird. Die Vermietungssituation und der Renovierungsstau machte mir ständiges Kopfzerbrechen. Herr Pfund überzeugte mich durch sein seriöses und kompetentes Auftreten. Sein Vermarktungskonzept war perfekt und führte zu dem gewünschten Verkaufspreis.

Objektart: Wohn- und Geschäftshaus

  • Grundstücksfläche: ca. 2.000 m²
  • Lagerfläche: ca. 1.270 m²
  • Bürofläche: ca. 49 m²
Unternehmerfamilie A.

Mit feinem Gespür für eine Folgenutzung, hat Herr Pfund in seinem Netzwerk ein international agierendes Unternehmen für unsere Immobilie gefunden. Wir wünschen der Firma Pfund Gewerbeimmobilien weiterhin viel Erfolg.

Objektart: Halle / Logistik

  • Grundstücksfläche: ca. 1.980 m²
  • Nutzfläche: ca. 1.350 m²
  • Stellplätze: ca. 17 Stück
Unternehmer Herr P.

Herr Pfund ist sehr fachkompetent mit langjähriger Erfahrung. Er hat eine sehr gute Menschenkenntnis und kann gut vermitteln. Termine und Absprachen werden exakt eingehalten. Das Gesamtpaket passt einfach.

Objektart: Bürogebäude

  • Grundstücksfläche: ca. 1.050 m²
  • Nutzfläche: ca. 614 m²
  • Wohnfläche: ca. 312 m²
Familie B.

Bereits beim Erstkontakt hatten wir im Beratungsgespräch vollstes Vertrauen zu Herr Pfund. Bürokratische Hindernisse hat er professionell gemeistert. Wir wünschen Ihm weiterhin viel Erfolg!

Objektart: Gastronomie / Wohn- und Geschäftshaus

  • Grundstücksfläche: ca. 5.000 m²
  • Nutzfläche: ca. 7.500 m²
  • Stellplätze: ca. 52 Stück
Unternehmerfamilie P.:

Wir wollten eine angemessene Wertschätzung und eine Revitalisierung der Immobilie durch den neuen Eigentümer. Mit viel Einsatz hat Herr Pfund uns den Wunschkandidaten geliefert. Wir sind Ihm sehr dankbar und können Ihn als erste Adresse weiterempfehlen.

Objektart: Lager / Produktion / Verwaltung / Wohnen

  • Grundstücksfläche: ca. 22.500 m²
  • Projektierte Fläche: ca. 12.000 m²
  • Nutzfläche: ca. 1.800 m²
Unternehmer Herr M.

Herr Pfund hat hervorragende Arbeit geleistet. Er verfügt über solide Kenntnisse in der Projektentwicklung und hat mich mit seinem Vermarktungsprozess absolut überzeugt!

Objektart: Produktion / Verwaltung / Freifläche

Unsere Partner und Auszeichnungen