Sprung zum Inhalt
Pfund Gewerbeimmobilien

Wann sich der Standortwechsel für Ihr Unternehmen lohnt

Den Zeit- und Nervenaufwand eines Umzuges nimmt man als Unternehmen nur dann auf sich, wenn sich der Standortwechsel auch tatsächlich lohnt. „Sich lohnen“ bedeutet im Geschäftlichen bzw. bei Gewerbeimmobilien, dass der Firmenumzug dem Betrieb Mehrwert bietet, oder anders gesagt: dass er sich wirtschaftlich auszahlt. Wann aber ist das der Fall und kann man im Vorfeld abschätzen, ob der Wechsel der Gewerbeimmobilie sinnvoll ist?

Wie ist die Ausgangssituation?

Um beurteilen zu können, ob ein Standortwechsel zum Unternehmenserfolg beitragen kann, muss man sich zunächst einmal die Ausgangssituation anschauen. Ganz grob kann zwischen folgenden beiden Szenarien unterschieden werden: Die Firma ist bereits erfolgreich, oder sie ist bislang eher von wirtschaftlichem Misserfolg gezeichnet. In beiden Fällen kann ein Unternehmensumzug sinnig sein:

Bislang erfolgreiche und weiterhin aussichtsreiche Ausgangssituation

Wenn ein Unternehmen bereits sehr erfolgreich agiert, muss es früher oder später expandieren, um weiter wachsen zu können und um an den bisher erreichten Erfolg anknüpfen zu können. Expansion bedeutet Erweiterung, Vergrößerung; in erster Linie personell, aber auch – meist dadurch mitbedingt – räumlich. Wenn ein Betrieb über einen längeren Zeitraum kontinuierlich gute bis sehr gute Umsätze verzeichnet, macht es Sinn, die Gewinne in neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie entsprechend in eine neue Gewerbeimmobilie mit mehr Bürofläche zu investieren. Eine Unternehmensexpansion kann aber auch (alleine oder zusätzlich) mit einem Mehr an Produkten und/oder an Maschinen für die Produktion einhergehen, um eine immer weiter wachsende Kundschaft bzw. größere Nachfrage auch weiterhin bedienen zu können. In diesem Fall muss ebenfalls häufig eine größere Immobilie her, mit zusätzlichem Lagerraum oder einer größeren Industriehalle.

Mäßig bis wenig Unternehmenserfolg

Falls eine Firma rote Zahlen schreibt, muss langfristig über Sparmöglichkeiten nachgedacht werden. Eine Variable ist hierbei die Gewerbeimmobilie: Ist sie zu teuer und muss sich womöglich gar nicht an einem derart gefragten (und entsprechend hochpreisigen) Standort befinden, kann ein Umzug in ein kostengünstigeres Gewerbegebiet bzw. eine kostengünstigere Location in Erwägung gezogen werden. Andererseits kann es allerdings auch sein, dass die Kaufkraft am bisherigen Gewerbestandort nicht groß genug ist, dann ist eine Investition in ein gefragteres Gebiet unter Abwägung aller relevanten Aspekte womöglich auch eine Überlegung wert. Dies trifft auch dann zu, wenn ein Betrieb gut ausgebildete Fachkräfte benötigt, für die der aktuelle Standort aber aufgrund mittelmäßiger Rahmenbedingungen als Arbeitsplatz nicht attraktiv ist. Vielleicht ist aber die aktuelle Immobilie schlicht zu groß für den derzeitigen Bedarf und es steht viel Fläche leer, die nicht genutzt wird, aber Geld kostet.

Gewerbeumzug: Chance und Herausforderung zugleich

In beiden zuvor genannten Szenarien kann ein Firmenstandortwechsel dem Betrieb weiter- bzw. wieder auf die Sprünge helfen. Doch wenn ein Unternehmen umzieht, ist dies auch mit einigen Schwierigkeiten verbunden, die nicht zuletzt auch (zumindest kurzfristig) für Verluste sorgen können. Zum Beispiel kann es geschehen, dass eine womöglich aufgebaute Stammkundschaft nicht mit „umzieht“ und am neuen Standort nicht mehr verfügbar ist. Das betrifft selbstverständlich einige Branchen (Gastronomie, Dienstleister, Einzelhandel) stärker als andere (Produktion, Industrie).

Bevor Sie also einen Standortwechsel aktiv angehen, sollten Sie eine gründliche Bestandsaufnahme des Status quo Ihres Unternehmens am aktuellen Standort durchführen, sowie auch für den potenziellen neuen Standort genau abwägen, ob bestehende Schwierigkeiten an der neuen Location entfallen würden bzw. ob die Vorteile des alten Standorts auch für den neuen gelten.

Ein erfahrener Immobilienmakler an der Seite, der über eine Spezialisierung im Bereich Gewerbeimmobilien verfügt, kann die Suche nach einer neuen Immobilie, die optimale Voraussetzungen für den weiteren Unternehmenserfolg bringt oder es wieder in Schwung bringt, deutlich erleichtern. Wenden Sie sich beispielsweise an Jürgen Pfund für ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch, das Ihnen schon eine grobe Orientierung geben kann.

Pfund Immobilien hat 4,90 von 5 Sternen 113 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Kundenstimmen
Das sagen unsere Kunden:
  • Grundstücksfläche: ca. 1.130 m²
  • Wohnfläche: ca. 630 m²
  • Neubau: 4 DHH
Erbengemeinschaft B. und U.

Wir waren untereinander uneinig und waren froh, dass uns Herr Pfund empfohlen wurde. Von der Gutachtenerstellung, über die Projektentwicklung bis zum genehmigten Baugesuch wurde alles perfekt erledigt.

Objektart: Abrissgrundstück / Projektentwicklung

  • Grundstücksfläche: ca. 290 m²
  • Nutzfläche: ca. 260 m²
  • Wohnfläche: ca. 140 m²
Frau H.

Mir war von vorne herein klar, dass hier ein Profi benötigt wird. Die Vermietungssituation und der Renovierungsstau machte mir ständiges Kopfzerbrechen. Herr Pfund überzeugte mich durch sein seriöses und kompetentes Auftreten. Sein Vermarktungskonzept war perfekt und führte zu dem gewünschten Verkaufspreis.

Objektart: Wohn- und Geschäftshaus

  • Grundstücksfläche: ca. 2.000 m²
  • Lagerfläche: ca. 1.270 m²
  • Bürofläche: ca. 49 m²
Unternehmerfamilie A.

Mit feinem Gespür für eine Folgenutzung, hat Herr Pfund in seinem Netzwerk ein international agierendes Unternehmen für unsere Immobilie gefunden. Wir wünschen der Firma Pfund Gewerbeimmobilien weiterhin viel Erfolg.

Objektart: Halle / Logistik

  • Grundstücksfläche: ca. 1.980 m²
  • Nutzfläche: ca. 1.350 m²
  • Stellplätze: ca. 17 Stück
Unternehmer Herr P.

Herr Pfund ist sehr fachkompetent mit langjähriger Erfahrung. Er hat eine sehr gute Menschenkenntnis und kann gut vermitteln. Termine und Absprachen werden exakt eingehalten. Das Gesamtpaket passt einfach.

Objektart: Bürogebäude

  • Grundstücksfläche: ca. 1.050 m²
  • Nutzfläche: ca. 614 m²
  • Wohnfläche: ca. 312 m²
Familie B.

Bereits beim Erstkontakt hatten wir im Beratungsgespräch vollstes Vertrauen zu Herr Pfund. Bürokratische Hindernisse hat er professionell gemeistert. Wir wünschen Ihm weiterhin viel Erfolg!

Objektart: Gastronomie / Wohn- und Geschäftshaus

  • Grundstücksfläche: ca. 5.000 m²
  • Nutzfläche: ca. 7.500 m²
  • Stellplätze: ca. 52 Stück
Unternehmerfamilie P.:

Wir wollten eine angemessene Wertschätzung und eine Revitalisierung der Immobilie durch den neuen Eigentümer. Mit viel Einsatz hat Herr Pfund uns den Wunschkandidaten geliefert. Wir sind Ihm sehr dankbar und können Ihn als erste Adresse weiterempfehlen.

Objektart: Lager / Produktion / Verwaltung / Wohnen

  • Grundstücksfläche: ca. 22.500 m²
  • Projektierte Fläche: ca. 12.000 m²
  • Nutzfläche: ca. 1.800 m²
Unternehmer Herr M.

Herr Pfund hat hervorragende Arbeit geleistet. Er verfügt über solide Kenntnisse in der Projektentwicklung und hat mich mit seinem Vermarktungsprozess absolut überzeugt!

Objektart: Produktion / Verwaltung / Freifläche

Unsere Partner und Auszeichnungen