Sprung zum Inhalt
Pfund Gewerbeimmobilien

Wohin mit der Ganztagsbetreuung?

Endlich! Ab 2026 soll es schrittweise einen Rechtsanspruch auf die Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern geben, das verkündeten zumindest Bundestag und Bundesrat 2021. Bisher galt das sehr zum Ärger vieler berufstätiger Eltern nur für die Plätze in Krippen und Kindergärten. Gerade in den ersten Schuljahren sind die Unterrichtseinheiten nur begrenzt. Oft endet die Schule bereits um 11.00 oder 12.00 Uhr oder beginnt erst zur dritten Stunde. In dieser kurzen Zeit haben Mütter und Väter wenig Möglichkeiten, berufstätig zu sein. Während geplagte Eltern nun frohlocken, stellt sich vielerorts jedoch die Frage, wie das in den einzelnen Gemeinden so schnell umgesetzt werden kann. In vielen Orten herrscht seit Jahren Betreuungsangebotsmangel, obwohl der Bedarf da ist. Bisher wurde das freiwillig organisiert, ist also keinesfalls großflächig ausgebaut. Und genau da liegt die Crux: Es mangelt an Räumlichkeiten und Grundstücken in der Nähe der Grundschulen.

Warum die Lage beim Hort so wichtig ist

Wer nun meint, es dürfte doch kein großes Problem sein, die Schulen umzubauen, zu vergrößern oder einen neuen Hort an einer entlegenen Stelle zu errichten, liegt leider falsch. Gerade aus versicherungstechnischen Gründen sollte das Betreuungsangebot von Schulkindern in unmittelbarer Nähe zur Schule, am besten auf dem Gelände sein. Der Weg dorthin sollte nicht weit und vor allem auch verkehrstechnisch unbedenklich sein. Die Überquerung von Haupt- und viel befahrenen Straßen etc. ist dafür denkbar ungünstig. Schließlich müssen die Kinder die Strecke allein zurücklegen. In den meisten Fällen stehen Schulgebäude in zentraler Lage des Ortes, damit sie von allen Seiten gut zu erreichen sind. Das bedeutet aber auch, dass drumherum in der Regel alles bebaut ist und sich eventuell freie Grundstücke nicht zwangsläufig im Besitz der Kommunen befinden.  

Guter Rat ist nun teuer. Wie sollen die Gemeinden in der Kürze der Zeit Raum für die nun einklagbaren Betreuungsplätze schaffen?

Eine Lösungsmöglichkeit mit Potenzial

Ihnen gehört ein leerstehendes Grundstück in der Nähe einer Grundschule im Raum Stuttgart, das Sie gern veräußern möchten? Oder Sie verfügen über ein brachliegendes Firmengebäude, dem Sie gern eine neue, sinnvolle Bestimmung geben würden? Genau solche Angebote brauchen die Gemeinden. Dass Sie sich allerdings nicht mit den Formalitäten und Terminen befassen möchten, ist vollkommen verständlich. Legen Sie alles Weitere getrost in die Hände eines profilierten Maklerbüros wie Pfund Gewerbeimmobilien in Steinheim an der Murr.

Die Mitarbeiter rund um Jürgen Pfund kümmern sich gern um alle relevanten Aktivitäten im Bereich Grundstücksverkauf. Selbstverständlich möchten wir für Sie einen marktgerechten Preis erzielen und sorgen dafür, dass für Sie trotz Ihres lobenswerten Sinns fürs Gemeinwohl keine Nachteile entstehen.

Gern können Sie Pfund Gewerbeimmobilien auch für den Verkauf oder Kauf weiterer Gewerbegrundstücke verpflichten. Mit der langjährigen Erfahrung und dem großartigen Timing des Strategen Jürgen Pfund gelingt die erfolgreiche Abwicklung Ihrer Aufträge oftmals in kurzer Zeit.  

Pfund Immobilien hat 4,90 von 5 Sternen 111 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Kundenstimmen
Das sagen unsere Kunden:
  • Grundstücksfläche: ca. 1.130 m²
  • Wohnfläche: ca. 630 m²
  • Neubau: 4 DHH
Erbengemeinschaft B. und U.

Wir waren untereinander uneinig und waren froh, dass uns Herr Pfund empfohlen wurde. Von der Gutachtenerstellung, über die Projektentwicklung bis zum genehmigten Baugesuch wurde alles perfekt erledigt.

Objektart: Abrissgrundstück / Projektentwicklung

  • Grundstücksfläche: ca. 290 m²
  • Nutzfläche: ca. 260 m²
  • Wohnfläche: ca. 140 m²
Frau H.

Mir war von vorne herein klar, dass hier ein Profi benötigt wird. Die Vermietungssituation und der Renovierungsstau machte mir ständiges Kopfzerbrechen. Herr Pfund überzeugte mich durch sein seriöses und kompetentes Auftreten. Sein Vermarktungskonzept war perfekt und führte zu dem gewünschten Verkaufspreis.

Objektart: Wohn- und Geschäftshaus

  • Grundstücksfläche: ca. 2.000 m²
  • Lagerfläche: ca. 1.270 m²
  • Bürofläche: ca. 49 m²
Unternehmerfamilie A.

Mit feinem Gespür für eine Folgenutzung, hat Herr Pfund in seinem Netzwerk ein international agierendes Unternehmen für unsere Immobilie gefunden. Wir wünschen der Firma Pfund Gewerbeimmobilien weiterhin viel Erfolg.

Objektart: Halle / Logistik

  • Grundstücksfläche: ca. 1.980 m²
  • Nutzfläche: ca. 1.350 m²
  • Stellplätze: ca. 17 Stück
Unternehmer Herr P.

Herr Pfund ist sehr fachkompetent mit langjähriger Erfahrung. Er hat eine sehr gute Menschenkenntnis und kann gut vermitteln. Termine und Absprachen werden exakt eingehalten. Das Gesamtpaket passt einfach.

Objektart: Bürogebäude

  • Grundstücksfläche: ca. 1.050 m²
  • Nutzfläche: ca. 614 m²
  • Wohnfläche: ca. 312 m²
Familie B.

Bereits beim Erstkontakt hatten wir im Beratungsgespräch vollstes Vertrauen zu Herr Pfund. Bürokratische Hindernisse hat er professionell gemeistert. Wir wünschen Ihm weiterhin viel Erfolg!

Objektart: Gastronomie / Wohn- und Geschäftshaus

  • Grundstücksfläche: ca. 5.000 m²
  • Nutzfläche: ca. 7.500 m²
  • Stellplätze: ca. 52 Stück
Unternehmerfamilie P.:

Wir wollten eine angemessene Wertschätzung und eine Revitalisierung der Immobilie durch den neuen Eigentümer. Mit viel Einsatz hat Herr Pfund uns den Wunschkandidaten geliefert. Wir sind Ihm sehr dankbar und können Ihn als erste Adresse weiterempfehlen.

Objektart: Lager / Produktion / Verwaltung / Wohnen

  • Grundstücksfläche: ca. 22.500 m²
  • Projektierte Fläche: ca. 12.000 m²
  • Nutzfläche: ca. 1.800 m²
Unternehmer Herr M.

Herr Pfund hat hervorragende Arbeit geleistet. Er verfügt über solide Kenntnisse in der Projektentwicklung und hat mich mit seinem Vermarktungsprozess absolut überzeugt!

Objektart: Produktion / Verwaltung / Freifläche

Unsere Partner und Auszeichnungen